Prüfung der Ausrüstung und Geräte

Im August fand am Gerätehaus in Mittelhofen die jährliche Prüfung der Ausrüstung und Geräte durch unsere Gerätewarte statt.

Als Gerätewart sind sie nach erfolgreicher Ausbildung an der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland Pfalz in Koblenz durch den Bürgermeister der VG Rennerod beauftragt und in dieser Funktion der Wehrleitung der VG Rennerod unterstellt. Sie nehmen diese Aufgabe für die Feuerwehren Neunkirchen, Hüblingen, Oberrod und Elsoff-Mittelhofen wahr.

Ausnahme bilden die Atemschutzgeräte. Diese werden in der zentralen Atemschutzwerkstatt in Rennerod gewartet und geprüft.